Schnur-1

Schnur-1

Schnur-2

Schnur-2

Rundes Blatt

Rundes Blatt

Pelzblatt-1

Pelzblatt-1

Pelzblatt-2

Pelzblatt-2

Blatt

Blatt

Flügel

Flügel

Grüner Teich

Grüner Teich

Haar

Haar

Luftpflanze-1

Luftpflanze-1

Luftpflanze-2

Luftpflanze-2

Bienenstachel Niklas

Bienenstachel Niklas

Milbe

Milbe

An der Universität Fribourg kollaborieren wir mit verschiedenen Wissenschaftlern und machen bei diversen Projekten mit. Unter anderem auch bei einem Projekt, das von der Gruppe von Prof. Heinz Schärrer-Müller geleitet wird. In seinem Projekt geht es darum, die Ambrosiapflanze auf biologischem Weg zu vernichten. Dazu überprüft das Team von Prof. Heinz Schärrer-Müller an der Uni Fribourg verschiedene Käferrassen aus Amerika, die sich nur von Ambrosia ernähren. Diese Käfer sind in der Quarantäne, in einem luftdichten Raum im Biologieinstitut der Universität Fribourg. In diesem "Hochsicherheits-Raum", sind die Käfer so lange isoliert, bis es bewiesen wird, dass der Käfer sich ausschliesslich von Ambrosia ernährt. Falls die Invasion durch die Ambrosia nicht gestoppt werden kann, könnte dies verheerende Auswirkungen für das Öko-System der Schweiz haben.

Projekt gründer: Ryan, Niklas

Mitarbeitende:Niklas;,Ryan,

Der Fall "Ambrosia"

       Powered by